Zu meiner Person

Naturheilpraxis Gabriele Baß Hameln

Ich wurde 1965 in Hannover geboren und lebe seit 1985 in Hameln. Nach meiner Ausbildung und Auslandsaufenthalt war ich gemeinsam mit meinem Ehemann Eckhard Baß lange Jahre im Museumscafé selbständig tätig.

Von Dezember 2000 bis Mai 2003 absolvierte ich eine berufsbegleitende Ausbildung zur Gesundheits- und Ernährungsberaterin bei der Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e. V. in Lahnstein, die ich erfolgreich als ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin abschloss.

Von 2002 bis 2005 absolvierte ich das Vollzeitstudium zur Heilpraktikerin an der Deutschen Paracelsusschule für Heilpraktiker in Hannover, die ich im November 2005 erfolgreich abschloss.

Ab 2003 nahm ich an zahlreichen Fachfortbildungen teil:

  • Klassische Homöopathie
    (Homöopathische Lehrpraxis Wegmann, Hannover)
  • Biochemische Heilweise nach Dr. Schüssler
    (Dt. Paracelsusschule Ulm)
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss-Massage
    (Dt. Paracelsusschulen Hannover und Osnabrück)
  • K-Taping®-Therapie
    (K-Taping®-Akademie Dortmund)
  • Reflexzonentherapie
    (Dt. Paracelsusschule Hannover)
  • Hypnosetherapie und Kinesiologie
    (Dt. Paracelsusschule Hannover)

Übereinstimmend mit den neuesten Erkenntnissen aus dem Bereich der Energiemedizin biete ich Ihnen in meiner Praxis auch feinstofflich-energetische Therapieverfahren an:

  • REIKI-Meisterin / Lehrerin im traditionellen Usui-System seit Dezember 2006
  • Therapeutin für Australische Wildblütenessenzen Love Remedies® seit November 2009

Seit März 2011 bin ich in eigener Praxis tätig.